Damit die Kleinsten optimal versorgt werden

Tag für Tag betreut das Team der Kinderklinik Passau Frühgeborene, kranke Neugeborene und schwer kranke Kinder. Für die Entwicklung und Heilung der kleinen Patienten wie Nicklas ist es besonders wichtig, dass ihre Eltern während des Klinikaufenthaltes jederzeit bei ihnen bleiben können. Denn neben der besten medizinischen Versorgung brauchen die Kinder die Liebe und die Fürsorge ihrer Familien. Deshalb bauen wir ein neues Eltern-, Baby- und Familienzentrum - und dafür brauchen wir Ihre Unterstützung! Bauen Sie mit uns fürs Leben. Helfen Sie mit Ihrer Spende.

Nur mit Ihrer Hilfe!

Tag für Tag sind wir mit Kompetenz und Herzblut für unsere jungen Patientinnen und Patienten im Einsatz. Doch wenn wir ihnen Medizin auf Top-Niveau bieten wollen brauchen wir dringend neue Räume. Dafür bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Weiterlesen ...

"Strampeln für Strampler": Auf zum Endspurt!

Wir sind auf der Zielgeraden - bald ist es geschafft. Unser Spendenziel von 3 Millionen Euro ist sportlich. Deshalb gilt es nun, sich noch einmal "abzustrampeln" auf den letzten Metern. Weiterlesen...

Wir bauen fürs Leben

Unser Kampagnenfilm zeigt, warum die Baumaßnahmen so dringend nötig sind.

Baustein für Baustein

Die Macher des Online-Magazins SP4ORT Uwe Klenner und Robert Geisler haben das Fußballspiel des SV Schalding gegen den TSV 1860 München genutzt, um etwas für den guten Zweck zu tun. Auf einer eigenen Versteigerungs-Seite wurden die stark nachgefragten Tickets online gestellt und letztlich für 150 Euro versteigert. Das Team des Onlinemagazins hat weitere 100 Euro draufgepackt.

Mitgliederbefragung bringt 700 €

In ganz Deutschland hat die IG Metall eine Befragung zur Beschäftigungssituation durchgeführt - verbunden mit einer Aktion für den guten Zweck. Für jeden ausgefüllten Bogen hat der Verband einen Euro gespendet und so sind im Gebiet der Nebenstelle Passau insgesamt 700 Euro zusammengekommen, die nun an die Kinderklinik übergeben wurden.

Abiturjahrgang spendet 450 Euro

"Unser Jahrgang war sich einig, dass wir mit dem Geld etwas Gutes tun wollen, am besten in der Region", so die drei ehemaligen Schülerinnen des Gisela-Gymnasiums Passau-Niedern- burg bei der Spendenübergabe in der Kinderklinik. Stellvertretend für den gesamten Abiturjahrgang 2017 haben sie den Erlös aus dem Verkauf der Abiturzeitung in Höhe von 450 € als Spende übergeben.

Hatzmann Golfcup erneut zugunsten der Kinderklinik

Auch in diesem Jahr hat das Uhren- und Schmuckgeschäft Hatzmann aus Fürstenzell einen Golfcup organisiert. Einen Teil der Startgebühr der 118 Teilnehmer sowie den Erlös aus der Tombola haben die Geschäftsinhaber nun erneut als Spende an die Kinderklinik weitergegeben, die sich über ingesamt 2.300 € freuen darf.

Spende zum Firmenjubiläum

Nicht aus Ton, dennoch in knallrot, ist der Plastikbaustein, den Manfred Kasberger Prokurist und Verkaufsleiter bei der Tonwarenfabrik und Granitwerke Fürstenzell symbolisch zum Bau des Eltern-Babyzentrums beigetragen hat.Der Baustein steht für eine Spende über 1.250 €, die anlässlich der 125-Jahr-Feier des Familienunternehmens zusammengekommen ist.

Über 3.000 € aus Priesterjubiläum

Der Iggensbacher Pfarrer Anton Pius Vollath feierte kürzlich sein 40. Priesterjubiläum, mit samt zahlreichen Mitgliedern aus dem gesamten Pfarrverband. "Alle haben zum Jubiläum großzügig gespendet und da Geld vor allem in Kinder immer gut investiert ist, möchte ich die Kinderklinik bedenken", so der Pfarrer, der schließlich 3.042 Euro übergeben konnte.

Benefizlauf "Strampeln für Strampler"

Große Anstrengungen haben die Schüler der Grundschule Thyrnau auf sich genommen, denn im Mittelpunkt des traditionellen Sommerfestes an der Schule stand heuer der Benefizlauf "Strampeln für Strampler" zugunsten der Kinder- klinik. Der sportliche Ehrgeiz der Schüler und zahlreiche Sponsoren trugen schließlich zur stolzen Spendensumme von 2.522 Euro bei.

"Unser Kuchen kann viel bewegen"

Ob beim Blumenfest, nach den Gottesdiensten oder beim Fastenessen - der Kuchenverkauf des Frauenbunds Thurmansbang hat bei vielen Veranstaltungen im Termin- kalender der Gemeinde einen festen Platz. Über das Jahr hinweg ist bei den zahlreichen Veranstaltungen einiges an Geld zusammenge- kommen - 1000 Euro wurden davon nun an die Kinderklinik gespendet.

Kommunionkinder unterstützen Kinderklinik

Es ist Tradition, dass am Tag der Erstkommunion andere Kinder unterstützt werden, denen es nicht so gut geht. In diesem Jahr haben die Kommunionkinder aus Röhrnbach und Kumreut die Kinderklinik Passau als Spendenempfänger ausgewählt und konnten schließlich den stolzen Betrag über 615 Euro überreichen.

Mit 100.000 €-Spende rückt das Ziel immer näher

Bereits zum dritten Mal hat die Diözese Passau die Baumaßnahmen der Kinderklinik mit einer beachtlichen Spendensumme unterstützt. Mit dem aktuellen Betrag über 100.000 € hat die Diözese bereits insgesamt eine halbe Million Euro gespendet. Bischof Dr. Stefan Oster besuchte auch dieses Mal die Kinderklinik persönlich. WEITERLESEN...

Aktion "Strampeln für Strampler" läutet Endspurt ein

Zum Endspurt der Spendenkampagne setzt die Kinderklinik nochmals auf vereinte Kräfte und das gemeinschaftliche Engagement - mit der Aktion "Strampeln für Strampler" werden Sport und Spenden verbunden. Schulen und Vereine helfen mit, sich dem Spendenziel weiter zu nähern. WEITERLESEN...

Bayerns First Lady übernimmt Schirmherrschaft für EBZ-Errichtung

Bei einem offiziellen Besuch in der Kinderklinik im Herbst letzten Jahres hat sich  Karin Seehofer über das innovative und bedeutende Konzept der medizinischen Versorgung von kranken Neugeborenen und Frühgeborenen hier in Passau informiert - und zeigte sich letztlich begeistert. WEITERLESEN...

Wir bauen mit!

Donikkl ...

Musiker, Pädagoge und Produzent[mehr]


WEITERLESEN ...

Unser Medienpartner unserRadio unterstützt den Endspurt der Spendenkampagne mit einem eigenen Radiospot. Hören Sie doch mal rein.