Damit die Kleinsten optimal versorgt werden

Tag für Tag betreut das Team der Kinderklinik Passau Frühgeborene, kranke Neugeborene und schwer kranke Kinder. Für die Entwicklung und Heilung der kleinen Patienten wie Nicklas ist es besonders wichtig, dass ihre Eltern während des Klinikaufenthaltes jederzeit bei ihnen bleiben können. Denn neben der besten medizinischen Versorgung brauchen die Kinder die Liebe und die Fürsorge ihrer Familien. Deshalb bauen wir ein neues Eltern-, Baby- und Familienzentrum - und dafür brauchen wir Ihre Unterstützung! Bauen Sie mit uns fürs Leben. Helfen Sie mit Ihrer Spende.

Nur mit Ihrer Hilfe!

Tag für Tag sind wir mit Kompetenz und Herzblut für unsere jungen Patientinnen und Patienten im Einsatz. Doch wenn wir ihnen Medizin auf Top-Niveau bieten wollen brauchen wir dringend neue Räume. Dafür bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Weiterlesen ...

"Strampeln für Strampler": Auf zum Endspurt!

Wir sind auf der Zielgeraden - bald ist es geschafft. Unser Spendenziel von 3 Millionen Euro ist sportlich. Deshalb gilt es nun, sich noch einmal "abzustrampeln" auf den letzten Metern. Weiterlesen...

Wir bauen fürs Leben

Unser Kampagnenfilm zeigt, warum die Baumaßnahmen so dringend nötig sind.

Starke Klassengemein- schaft mit großem Herz

Es ist bereits das zweite Mal, dass Schüler der Berufsfachschule für Altenpflegehilfe aus Zwiesel die Kinderklinik Passau mit einer Spende unterstützen. Auch die Schüler des Jahrgangs 2017 haben nun mit einem großen Spendenscheck im Gepäck die Einrichtung in Passau besucht. Die Spende über 1040 € stammt vom Tag der offenen Tür und Sammel- aktionen in Altenpflegeeinrichtungen.

Mit 100.000 €-Spende rückt das Ziel immer näher

Bereits zum dritten Mal hat die Diözese Passau die Baumaßnahmen der Kinderklinik mit einer beachtlichen Spendensumme unterstützt. Mit dem aktuellen Betrag über 100.000 € hat die Diözese bereits insgesamt eine halbe Million Euro gespendet. Bischof Dr. Stefan Oster besuchte auch dieses Mal die Kinderklinik persönlich. WEITERLESEN...

Schmalzler animieren Fans zu spenden

Anlässlich ihres 30-jährigen Jubiläums haben die Schmalzler zum großen Frühlingsfest nach Hohenau geladen. Die Feierlichkeiten haben die Musiker auch genutzt, um Musik mit dem guten Zweck zu verbinden. Treue Fans haben ihren Dank u.a. mit einer Spende zum Ausdruck gebracht: So hat die Hilfsgruppe Eifel einen 5.000 Euro-Scheck an die Kinderklinik übergeben.

Audi Zentrum Passau spendet 1500 Euro

Bereits zum dritten Mal hat das Team vom Audi Zentrum in Passau sich für die Kinderklinik Dritter Orden Passau stark gemacht. Die Eröffnung des neuen Gebrauchtwagen-Geländes Ende April wurde zum Anlass genommen und die Feierlichkeiten mit dem guten Zweck verbunden. Somit konnte eine Spende über 1.500 € an die Kinderklinik überreicht werden.

Aktion "Strampeln für Strampler" läutet Endspurt ein

Zum Endspurt der Spendenkampagne setzt die Kinderklinik nochmals auf vereinte Kräfte und das gemeinschaftliche Engagement - mit der Aktion "Strampeln für Strampler" werden Sport und Spenden verbunden. Schulen und Vereine helfen mit, sich dem Spendenziel weiter zu nähern. WEITERLESEN...

Erneut 1.000 € durch Hotelaktion

Im gesamten Hotelverbund mit den Häusern Spitzberg, Atrium und Passauer Wolf verweist Hotel- besitzerin Cornelia Krumesz auf die Kampagne der Kinderklinik. Bereits zum zweiten Mal übergibt die vierfache Mutter im Rahmen der Hotelaktion nun schon einen Scheck und hat die Spenden der Gäste selbst um einen großen Betrag auf insgesamt 1000 Euro aufgestockt.

Unternehmer spenden für Kinderklinik

Bereits mehrfach haben sich regionale Unternehmer zum "Business Meeting" auf Initiative der Agentur der Deutschen Vermögens- beratung AG in Passau zusammen-gefunden. Die Aufmerksamkeit galt jedoch nicht nur dem Knüpfen von Geschäftsbeziehungen. Auch der soziale Zweck stand im Vordergrund. 1050 Euro wurden als Spende an die Kinderklinik überreicht.

Frauenbund Rainding unterstützt Endspurt

"Noch sind die 3 Mio. Euro nicht erreicht, daher dachten wir uns: spenden wir einfach nochmal", freut sich Berta Kellberger vom Frauen- bund Rainding bereits einen zweiten Spendenscheck über 500 € an die Kinderklinik übergeben zu dürfen. Die rund 150 Mitglieder im Frauenbund haben auch im letzten Jahr wieder fleißig Kräuterbuschen gebunden und zahlreiche Kuchen verkauft.

Bayerns First Lady übernimmt Schirmherrschaft für EBZ-Errichtung

Bei einem offiziellen Besuch in der Kinderklinik im Herbst letzten Jahres hat sich  Karin Seehofer über das innovative und bedeutende Konzept der medizinischen Versorgung von kranken Neugeborenen und Frühgeborenen hier in Passau informiert - und zeigte sich letztlich begeistert. WEITERLESEN...